In der Operation die Ewige Kammer in Star Wars The Old Republic (Swtor)  gibt es bei dem Boss alte Masten (3. Boss) einen fiesen Bug im schweren modus (heroisch). Auf dem normalen Modus ist egal, welcher Mast zuerst fertiggedreht ist. Bei der heroischen Version ist das nicht der Fall.

Es muss immer zuerst der südliche Mast seine Reihe geschlossen haben (Farben übereinstimmen), dann darf erst der nördliche Mast nachziehen und diese auch schliessen. Sollte der nördliche Mast die Reihe vor dem südlichen schliessen, so kann man nicht mehr mit den Konsolen interagieren. Ist das der Fall gewesen, so müssen alle Spieler aus der Operation gehen und diese muss vom Operationsleiter zurückgesetzt werden. Das Zurücksetzen lässt allerdings auch wieder den Trah respawnen.

Von daher haltet euch an diesen “Bugfix”, dann bleibt euch etwas Frust erspart. In unserem Fall waren das ca. 80 Minuten und 5 Versuche ; )

Stand: 29.01.2012 – Swtor Ewige Kammer – Alte Masten heroisch (hc)

Update:

Patchnotes 1.1.5

Flashpoints and Operations

Eternity Vault
An issue that could cause buttons to stop responding during the Ancient Pylons encounter has been fixed.

Frei übersetzt:
Ein Fehler beim Boss Alte Masten, welcher dazu führen konnte, dass die Konsolen nichtmehr funktionieren, wurde gefixt.


Zusatz:

Da sich viele Spieler hierher verirren mit dem Suchbegriff “Farbkombination – Ewige Kammer” möchte ich euch diese Reihenfolge nicht vorenthalten:

Lila -> Grau -> Gelb -> Blau -> Grün -> Rot

Erklärung:
Farbkombination 1: In der Mitte ist Gelb und außen Lila => 2x nach links drehen.
Farbkombination 2: In der Mitte ist Rot und außen ist Grau => 2x nach rechts drehen.
Farbkombination 3: In der Mitte ist Grau und außen ist Grün => 3x nach links oder 3x nach rechts.

Zur Unterstützung (Werbung):

Swtor Ewige Kammer Bug – Alte Masten (3. Boss) heroisch

« »